Rezension: DNA

DNA

von Yrsa Sigurdardóttir

 

Informationen zum Buch:

Name: DNA - Thriller: Komissar Huldar und Psycholgin Freyja
Reihe: Band 1
Autor: Yrsa Sigurdardóttir

Verlag: btb
Einband: Taschenbuch
Preis: 10,00 €
Seitenanzahl: 512
Erscheinungsdatum: 9. Oktober 2017
ISBN:
978-3442715756


Inhalt:

Zwei tote Frauen, innerhalb kürzester Zeit ermordet. Und das in ihren eigenen vier Wänden. Die einzige Zeugin ist die 7-jährige Tochter des ersten Opfers, die den qualvollen Tod ihrer Mutter miterlebt hat. Doch sie zum Aussagen zu bringen, erweist sich als schwieriges Unterfangen.

Komissar Huldar wurde als leitender Ermittler herangezogen, in der Hoffnung, dass er versagt. Doch er will sich beweisen und geht den Spuren nach. 
Allerdings muss er wegen der Aufklärung des Falls wegen, mit einer Psychologin namens Freyja arbeiten, mit der er letztens erst einen peinlichn Zwischenfall hatte. 
Wird es ihm gelingen mit Freyja den Fall aufzuklären? 


Meine Meinung:

Nach diesem Titel war ich sehr gespannt, da auch die Inhaltsangabe sehr spannend klang. Das Cover passt auf jeden Fall gut zur Handlung. 

Den Prolog fande ich sehr ergreifend und hat mich gespannt auf die nachfolgende Handlung gemacht, vorallem da ich überlegt habe, inwieweit dieser dieser mit der Geschichte zusammenhängt.
Zu Beginn der Geschichte erlebt man den ersten Mord der Familienmutter.
Nach einigen weiteren Einblicken von verschiedenen Personen, beginnt die Befragung der Tochter, die jedoch nicht reden möchte. Bis auf einige wenige zweifelhafte Aussagen, bekommen die Ermittler nichts aus ihr heraus.
Schließlich fällt der Verdacht auf den Vater des Mädchens.
Während ein junger Student merkwürdige Signale eines Geheimsenders über das Radio empfängt, die scheinbar etwas mit den Morden zu tun haben, spitzen sich die Ermittlungen immer weiter zu, bis Huldar schließlich selbst in Lebensgefahr schwebt...

Der Schreibstil lädt zu einer spannenden und sehr vielschichtigen Geschichte ein, die ich interessiert verfolgt habe. Zwischendurch haben mich verschiedene Situationen teilweise verwirrt, aber die Auflösung gegen Ende hin war echt bombastisch. Ich war echt überrascht, wie am Ende alles zusammenhing, das hätte ich nicht gedacht.

Die Wendungen kamen sehr plötzlich und doch waren sie sehr schlüssig erklärt. Manchen mag die Geschichte insgesamt vielleicht etwas zu durcheinander vorkommen, aber meiner Meinung nach ist es ein rundum gelungener Krimi-/ Thriller-Roman!

Fazit:
Ein vielschichtiger und spannender Thriller, um die Ermittlung grausamer Morde mit vielen überraschenden Wendungen. Ich kann es für alle Liebhaber diesen Genres nur empfehlen!


💙💙💙💙💙
( 5 Sterne)  

Beliebte Posts